Tubonika beim Akkordeonfestival – Porgy & Bess

Dieses steirische Duo geht den Möglichkeiten zweier Instrumente nach, der Harmonika und der Tuba. Die, obwohl durchaus unterschiedlich, bei Tubonika dann doch ganz wunderbar harmonieren. Die Quetschn bringt geschmeidige Melodien hervor, umschlungen von den voluminösen Tönen der Tuba. Das junge Duo aus Graz spielt Volksmusik mit neuem Touch. Eigenkompositionen, französisch-russische Klänge und neu aufgefrischte Standards volkstümlicher Musik, mit Kernöl verfeinert – da haben wir den Salat!
www.tubonika.com

Zur Veranstaltung